search
Logo

Facebook Like Box

Anmeldung



Integrativer Sportverein Haldensleben 05 e.V. PDF Drucken E-Mail

 

Neben den behinderten Fußballern, gibt es eine behinderten Gymnastikgruppe und seit dem 01.02.2008 eine Alte Herren Mannschaft, die vom HSC zum Verein wechselte.

Mit den Senioren und dem Vorstand war man bemüht den Sportplatz an der Lindenallee für den Verein von der Stadt in Nutzung zu bekommen. Dabei war die Unterstützung der Bewohner und der ansässigen Firmen von Alt- Haldensleben von großer Bedeutung.

Bei mehreren Terminen mit der Stadt, dem Stadtrat und Parteien wurde dem Verein Gelegenheit gegeben seinen Antrag auf Nutzung zu erläutern.

Dies hatte auch Erfolg, der Stadtrat beschloss einstimmig uns den Sportplatz ab dem 01.02.2009 zur Nutzung zu überlassen, mit der Auflage alle Kosten die anfallen selbst zu tragen.

Dem sind wir bis heute, dank der Unterstützung der Firmen von Alt Haldensleben, Haldensleben, sowie zahlreicher Privatsponsoren, gerecht geworden. Der Verein schreibt schwarze Zahlen. Dank noch mal an allen, die uns die Möglichkeit gegeben haben, nicht nur einen Leistungsorientierten Verein mit Leben zu erfüllen. Jeder soll die Möglichkeit haben Sport zu treiben, nach seinen Fähigkeiten, ohne jeglichen Druck.

In der Saison 2009/2010 wurden  die Lichter an der Lindenallee für den Bereich Fußball wieder eingeschaltet. Der Verein startet mit einer neu gegründeten Männermannschaft in der untersten Klasse, aber nicht um dort zu bleiben!

Der Aufstieg war das Ziel und es wurde erreicht. Dazu kam der Hallenkreismeistertitel, KFV Kreispokalsieger und die Torjägerkanone.

2010/11 wurde erneut der Aufstieg geschafft. Dazu noch das DFB Kreispokalfinale.

Mit der Saison 2010/11 wurde die 2.Mannschaft gegründet, die das Spieljahr auf Platz drei beendete.

Seit dem 01.01.2011 hat sich der Angelsport – Casting dem Verein angeschlossen.

Eine auf hohem Niveau arbeitende Abteilung. Mit einigen Titelträgern auf Welt- und Europameisterschaften, sowie deutschen Meistern.

In der Saison 2012/2013 starteten wir in dem Bereich Jugendfußball. Es konnten bereits mehrere Mannschaften in dem aktiven Spielbetrieb und die Nachfrage ist nach wie vor hoch. Die Arbeit mit den Kindern, wobei nicht das Leistungsprinzip an erster Stelle steht, sondern die spielerische Vermittlung an Freude zum Sport und Spiel , an Bewegung und Integration aller, die kein Leistungssport betreiben können und wollen macht uns stolz.

Im Jahr 2013 haben wir es geschafft einen kleinen Bolz- und Spielplatz zu errichten, welcher uns dabei hilft den Trainingsbetrieb zu gestalten.

Des weiteren haben wir 2013 für die Bezuschussung zum Bau einer Behindertengerechten Sanitären Anlage gekämpft, welcher nach mehrmaliger Sitzung des Stadtrates nun befürwortet wird.

Auch die Abteilung Behindertensport war im Jahr 2013 sehr erfolgreich und erkämpfte sich im Bereich Fußball den Landesmeistertitel Sachsen-Anhalt und die damit verbundene Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Die Mannschaft schloss den Wettkampf mit einem hervorragenden 11. Platz ab. Der Bereich Gymnastik kann mit seiner regelmäßigen Teilnahme an den Landessportspielen und einen sehr erfolgreichen Medaillenspiegel glänzen.

Wir sind trotz der vielen Bemühungen weiterhin nicht müde und haben noch viele Ziele die wir gern verwirklichen wollen.



 

Wer ist online

Wir haben 8 Gäste online

Zufallsbild

AngeliqueWeber.JPG

Wetter in Haldensleben


FUPA